Replikation und Datenbank-Grids mit Transbase®

Transbase Datenbanken lassen sich sehr einfach, robust und schnell replizieren. Dies kann dazu genützt werden, um

  • einen sogenannten Standby-Betrieb einzurichten, 
  • Lastverteilung in einem Datenbank-Grid zu betreiben,
  • die kontinuierliche oder periodische Distribution aus einer zentralen Datenbank in autonome Offline-Datenbanken zu ermöglichen.

Replikation

Transbase Replication Service

Technisch geschieht die Replikation, indem der Log der Master-Datenbank laufend auf die Slave-Datenbank(en) übertragen und dort prozessiert wird. Damit ist jede Slave-Datenbank unmittelbar und ohne Anlaufzeit in der Lage, die Rolle der Master-Datenbank zu übernehmen, falls dies nötig sein sollte. Dies bezeichnet man als Standby-Betrieb, der insbesondere für hochverfügbare Datenbanken benötigt wird.

Die Replikation erfolgt – wie die Kommunikation zwischen Client und Server auch – über einen festen TCP/IP Port. Damit lässt sich eine Datenbank auch auf einen geographisch entfernten Rechner replizieren.

Datenbank-Grid

Standby-Datenbanken sind reine Read-Only-Datenbanken, sie können ausschließlich über die Replikation verändert werden. Ansonsten können sie wie normale Datenbanken betrieben werden, auch während eine Replikation aktiv ist. Insbesondere können alle Slave-Datenbanken in ein Datenbank-Grid eingebunden werden, in dem Transbase für eine automatische dynamische Lastverteilung von Read-Only-Anfragen sorgt.

Schließlich kann die Replikation dazu genützt werden, eine zentrale Datenbank auf viele autonome Datenbanken zu replizieren, die periodisch oder kontinuierlich aktualisiert werden. Dies eignet sich z.B. im Automobilsektor für die Versorgung von Werkstätten aus einer zentralen Datenquelle. Nach einer morgendlichen Aktualisierung können Werkstätten autonom auf einem tagesaktuellen Datenbankstand arbeiten.

In diesem Umfeld werden auch beliebig hierarchische Strukturen unterstützt, in denen Standby-Datenbanken sowohl Master als auch Slave sein können.

Weitere Informationen