Transbase® Mobile auf Raspberry Pi

Ab Version 7.1.2 ist Transbase® auf der ARM-basierten Plattformfamilie Raspberry Pi und verwandten Plattformen wie Odroid verfügbar. Typischerweise sind diese Plattformen für Embedded Software mit den Linux-Varianten RASPBIAN, PIDORA oder ARCH LINUX sehr beliebt. Auf diesen Plattformen kann Transbase® seine Stärke perfekt ausnutzen und die beste Datenbankleistung mit minimalen Ressourcen liefern.

Administration und Roll-out von Datenbanken sind so einfach wie möglich: Transbase® passt sich automatisch an die Größe des verfügbaren Hauptspeichers und die Anzahl der Prozessorkerne an. Darüber hinaus gibt es keine funktionalen Einschränkungen.

Embedded Systeme verwenden in der Regel Flash-Speicher wie SD-Karten, um persistente Daten zu speichern. Transbase® unterstützt diese Medien vor allem durch das Schreiben eines sequentiellen Transaktionsprotokolls, um die Beharrlichkeit zu garantieren, ohne dass einzelne Datenbankblöcke immer wieder geschrieben werden müssen.

Unser Transbase® Partnerprogramm bietet optionale Unterstützung für Applikationsentwickler.